Geschichte

In Finnland begannen viele Leute die ursprünglich von Langläufern als Sommertraining entwickelte Sportart Nordic Walking zu betreiben. Und als der weltgrösste Hersteller von Langlaufstöcke, im Heimatland plötzlich mehr Nordic Walking Stöcke als Langlaufstöcke verkaufte, suchte man nach Partnern im Ausland. In der Schweiz traf sich der Exel-Vertreter mit dem Walking-Spezialisten Gerig. Dieser war begeistert und die „Walking-Geschichte“ begann von vorne: Ryffel Running führte erste Informationsveranstaltungen mit Urs Gerig durch und bereits 1999 folgte die erste Nordic Walking Leiter Ausbildung. Alles ging viel schneller, weil die Industrie merkte, dass mit dieser Sportart ein neues Marktsegement mit neuer Zielgruppe entstand.

Die Internationale Nordic Walking Association (INWA), welche durch Ryffel Running mit der SNWA (Swiss Nordic Walking Association) in der Schweiz vertreten ist, wurde gegründet, mit dem Auftrag Leiter in der ganzen Welt auszubilden